Schwimmkurs

Anfänger

Trainingszeiten: montags 17:00 – 17:45 Uhr

Anforderungen:
Das Seepferdchen ist in dieser Gruppe obligatorisch, d.h. das Kind sollte mindestens eine Bahn ohne Hilfsmittel schwimmen können und keine Angst mehr vor tiefem Wasser haben. Auch Tauchen sollte keine Herausforderung mehr für das Kind sein.

Trainingsziel:
In dieser Gruppe vertiefen die Kinder das Brustschwimmen und erlernen das Kraul- und Rückenschwimmen. Darüber hinaus können die Kinder nach diesem Kurs vom Startblock springen, eine Querbahn tauchen, einen Ring hoch holen und vom 1-Meterbrett springen. Erst wenn die all diese Anforderungen erfüllen, steigen die Kinder in die Fortgeschrittenen-Gruppe auf.

Trainer: Sebastian Horn
Sebastian Horn ist seit sehr vielen Jahren ein Mitglied unseres Vereins. Bevor er Trainer für die Anfänger- und Fortgeschrittenen Gruppe wurde, war er selbst ein leidenschaftlicher Schwimmer und bestieg nicht nur einmal das Siegerpodest. In seinem Training legt er viel Wert auf Disziplin und Technik – natürlich darf Spaß dabei nicht zu kurz kommen.
Unterstützt wird er zur Zeit von noch zwei aktiven Schwimmern aus der Wettkampfmannschaft: Semiha und Burak.

Fortgeschrittene

Trainingszeiten: montags 17:45 – 18:30 Uhr

Anforderungen:
Die Anforderungen dieser Gruppe entsprechen den Zielen der Anfängergruppe. Gerne überprüfen wir den Leistungsstand der Kindes vor Ort du bestimmen dann, in welche Gruppe dieses am besten passt.

Trainingsziel:
In dieser Gruppe werden die Kinder auf die Wettkampfmannschaft vorbereitet. Das Training ist darauf ausgerichtet, die Kinder das wettkampfkonforme Schwimmen beizubringen. Dementsprechend sind unsere Ziele:
– sehr gutes Brustschwimmen (4 Bahnen in mindestens 2 Minuten)
– sehr gutes Kraulschwimmen (8 Bahnen in mindestens 5 Minuten)
– sehr gutes Rückenschwimmen (4 Bahnen in mindestens 2 Minuten)
– sehr guter Startsprung
– halbe Bahn tauchen
– Ring aus 3 Meter Tiefe hochholen
– Sprung vom 1 Meterbrett
– schnelle Wenden (beim Kraul erste Versuche der Rollwende)
– erste Delfinzüge

Trainer: Sebastian Horn
Sebastian Horn ist seit sehr vielen Jahren ein Mitglied unseres Vereins. Bevor er Trainer für die Anfänger- und Fortgeschrittenen Gruppe wurde, war er selbst ein leidenschaftlicher Schwimmer und bestieg nicht nur einmal das Siegerpodest. In seinem Training legt er viel Wert auf Disziplin und Technik – natürlich darf Spaß dabei nicht zu kurz kommen.
Unterstützt wird er zur Zeit von noch zwei aktiven Schwimmern aus der Wettkampfmannschaft: Semiha und Burak.

Wettkampfmannschaft

Trainingszeiten:
montags 18:30 – 19:30 Uhr,
donnerstags 18:30 – 20:00 Uhr,
freitags 19:00 – 20:30 Uhr

Anforderungen:
In der Wettkampfmannschaft wird die Beherrschung der drei Schwimmstile (Brust, Rücken und Kraul) vorausgesetzt.

Trainingsziele:
In der Gruppe lernen die Kinder und Jugendliche den vierten Schwimmstil Schmetterling und die Technik der anderen Stile wird verfeinert. Ziel ist außerdem die erfolgreiche Teilnahme an Schwimmwettkämpfen in der Region, die meistens am Wochenende stattfinden.

Trainer: Riko Belz
Riko Belz ist schon seit über zwanzig Jahren Trainer aus Leidenschaft und hat einige Schwimmergenerationen trainiert und bei unzähligen Wettkämpfen begleitet. Nicht umsonst gilt er als „Papa“ des Schwimmvereins. Auch ihm sind Disziplin und Ehrgeiz wichtig. Unterstützt wird er gelegentlich von Steffen Gutting, Sebastian Horn und Katharina Oberkalkofen.

Alte Haie

Trainingszeiten: freitags 20:30 – ca. 21:30Uhr

Egal ob ehemaliger Wettkampfschwimmer, Freizeitschwimmer oder Alibi-Schwimmer. Diese Gruppe richtet sich an alle, die dich Freitags abends vom Stress der Woche erholen wollen. Es gibt keinen Trainer und jeder darf für sich schwimmen. Nach dem Training geht die Gruppe gerne noch gemeinsam Essen, auch hierzu sind immer alle Interessierten herzlich eingeladen.