Klagenfurt 2019

Am 20.06 begab sich der SVP als kleine Gruppe auf die 10stündige Zugfahrt zu den United World Games (UWG) nach Klagenfurt.

Die beiden Schwimmer Semiha und Burak Uzuncezar waren das erste Mal dabei und daher sichtlich beeindruckt von der Größe dieses Wettkampfs, sowie der Anzahl der Sportler und der Nationen. Doch aich für die zwei Trainer und drei weiteren Betreuer war es wieder ein besonderes Erlebnis Teil der UWG zu sein.

Fast 10.000 Teilnehmer traten in 15 verschiedenen Sportarten gegeneinander an. Doch im Vordergrund stand ganz klar das Miteinander. Unter dem Motto „one world, a thousand friends“ fand die große Eröffnungsfeier im Klagenfurter Stadion, sowie eine gemeinsame Abschiedsfeier am Rauschelsee statt, die alle Sportler, Trainer und Betreuer zusammenbrachte.

Trotz großer Aufregung schlugen sich Burak und Semiha sehr gut und Semiha erreichte sogar den 3.Platz über 50m Rücken.

Neben dem umfangreichen Programm der UWG unternahm der Schwimmverein selbst noch ein paar Ausflüge. Am Montag ging es mit dem Schiff zum Pyramidenkogel, einem 70 Meter hohen Aussichtsturm aus Holz, von dem man eine wunderschöne Aussicht über den Wörthersee hat. Danach ging ees mit dem Schiff noch eine Stunde weiter bis nach Velden ins Strandbad und abends in Klagenfurt zum letzten gemeinsamen Abendessen.

Nach diesem entspannten Tag ging es dann am Dienstag mit vielen tollen Erinnerungen zurück nach Philippsburg.

Categories: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.